Verlängerte Öffnungszeiten

Auf vielfachen Wunsch sind die Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit erweitert worden: Sowohl in der Garystr. 55 (Leihstelle, Offenes Magazin) als auch in der Ihnestr. 21 (Stiller Lesesaal, Zeitschriftenlesesaal, Semesterhandapparate) ist jetzt ganzjährig montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Außerdem haben sich die Sonderöffnungszeiten für das Mikrofilmarchiv in der Malteserstr. 74-100 in Lankwitz verschoben. Dort ist nun dienstags und donnerstags von 9 bis 15 geöffnet.

Sozialwissenschaften

Politikwissenschaft (OSI), Politikwissenschaft (Ehem. ZI6), Ethnologie, Soziologie, Publizistik und Osteuropa-Institut – diese sechs Bibliotheken finden Sie zusammengelegt in der Sozialwissenschaftlichen Bibliothek & Bibliothek des Osteuropa-Instituts. Damit diese Zusammengehörigkeit auch im FU-Katalog deutlich wird, haben wir die Anzeige im FU-Katalog geändert. Und so sieht es jetzt aus:

* Sozialwissenschaften (vorher Politikwissenschaft (OSI) und Neuerwerbungen)
* Sozialwiss.: Ehem. ZI6
* Sozialwiss.: Ethnologie
* Sozialwiss.: Soziologie
* Sozialwiss.: Publizistik
* Sozialwiss.: Osteuropa-Inst.

Unser Ziel ist, alle diese Bestände zusammengefaßt unter Sozialwissenschaften anzuzeigen. Damit sie dann mit einem Klick erreicht werden können, müssen jedoch noch umfangreiche Vorarbeiten geleistet werden – wir bitten deshalb um Geduld und hoffen, daß diese Zwischenlösung das Auffinden der sozialwissenschaftlichen Bestände erleichtert.

Ende des Bildungsstreiks

Der Bildungsstreik, der den Zugang zur Sozialwissenschaftlichen Bibliothek & Bibliothek des Osteuropa-Instituts auf die Gruppe der ExamenskandidatInnen einschränkte, endet heute abend.

Ab Montag, 22.6.,  ist die Bibliothek zu den üblichen Öffnungszeiten wieder für alle zugänglich.

Wir sind erleichtert, dass die für uns ungewohnte Situation damit beendet ist, und wir unserem Auftrag in vollem Umfang wieder nachkommen können.

Robert Ide liest …

… im Lesesaal der Sozialwissenschaftlichen Bibliothek in der Ihnestraße 21 am Donnerstag, den 25. Juni 2009, um 17.00 Uhr aus “Geteilte Träume : meine Eltern, die Wende und ich”. Anschließend besteht Gelegenheit zur Diskussion mit dem Autor, der nicht nur Sportchef beim “Tagesspiegel” ist, sondern auch OSI-Absolvent!

Um Anmeldung wird gebeten.